„Ich bin aus Zufall Deutscher,

aus Überzeugung Europäer“

03.12.2018

„Die Geburtsstunde Europas“

Rede vom 20.11., gehalten im Überseeclub zu Hamburg auf Einladung des Lions Club Hamburg-Alster.

Sehr geehrte Herren,

es ist mir eine Ehre und mehr noch eine Freude, Ihr heutiges Mittagessen nachträglich mit Gedanken zu Europa zu würzen. Am Ende mögen Sie entscheiden, ob ich Ihnen den Geschmack verdorben oder zur Bekömmlichkeit beigetragen habe.

Europa ist in der Krise, in einer existentiellen Krise, so ist allenthalben zu hören. Diese Aussage ist strenggenommen Unsinn.

Auch wenn Sie mich jetzt für spitzfindig halten mögen: Europa ist zunächst erst einmal ein Kontinent, genauer gesagt ein Subkontinent, der sich vom Atlantik im Westen bis zum Ural im Osten erstreckt und je nach Zählweise 47 Staaten beheimatet. Seinen Namen verdankt dieser zweitkleinste Kontinent einer phönizischen Prinzessin, die sich einst hat vom Göttervater Zeus in Gestalt eines Stieres ent- und später dann verführen lassen. Mir ist nichts bekannt, was darauf schließen ließe, dass sich dieser Kontinent geographisch in einer existentiellen Krise befände.